HOME    PRODUKTE  SERVICE  NEUIGKEITEN  REFERENZEN  DOWNLOADS  KONTAKTE  IMPRESSUM

 

 

Firmengeschichte

Leistungsangebot

Mitarbeiter

Technische Entwicklung

 

 

 
 

Technische Entwicklung
 

Eindrucksvolle Inszenierungen setzen eine hochentwickelte Antriebs-, Steuerungs- und Computertechnik voraus. Mit der Bühnensteuerung STAGE MASTER bietet TETA AUTOMATION  dem technischen Personal ein Hilfsmittel, mit dem die künstlerischen Vorstellungen der Regisseure auf einfach Art und Weise in die Praxis umgesetzt werden können.

Bei der Entwicklung von STAGE MASTER wurden die Anforderungen des modernen Theaterbetriebs in besonderem Maße berücksichtigt. Ein intensiver Erfahrungsaustausch mit Technischen Direktoren, Betriebsingenieuren, Bühneninspektoren und Maschinisten führte zu bedarfsgerechten Lösungen.

Aber auch die berechtigten Interessen der Investoren nach langfristig gesicherter Wirtschaftlichkeit wurden zu einem dominanten Entwicklungsziel. Daher wurden bei der Optimierung der Gesamtkosten neben den Investitionskosten auch die künftigen Aufwendungen für Wartung und Service mit in die Betrachtung einbezogen. STAGE MASTER wird nur mit hochwertigen und langlebigen technischen Komponenten ausgerüstet, so daß die Wünsche der Theaterbetreiber nach ausgezeichneter Anlagenverfügbarkeit mit denen der Investoren nach niedrigem Anlagenunterhalt auf ideale Weise verknüpft werden.

Die Anforderungen an bühnentechnische Steuerungen sind äußerst vielfältig. So muß eine Steuerung geeignet sein für Ober- und Untermaschinerien, elektrische und hydraulische Antriebe, geregelte und ungeregelte Antriebe, Einzel- und Gruppenfahrten. Aber auch übergeordnete Verwaltungsaufgaben wie Dekorations-, Schnürboden- und Hängeplanverwaltungen müssen möglich sein. Daher ist es um so wichtiger, daß von der Einzelsteuerung bis hin zur Komplettlösung für eine umfassende Unter- und Obermaschinerie eine gleichartige und kompatible Technologie eingesetzt wird. Wir legen besonderen Wert darauf, daß auch dezentrale Einzelsteuerungen sukzessive in eine Gesamtsteuerung integriert werden können. Auf diese Art und Weise können größere Investitionen in kleinere Einheiten zerlegt und damit auf mehrere Jahre „gestreckt“ werden.

Bei der Lösung dieser Aufgabe ist es ein großer Vorteil, nicht an bestimmte Komponenten-Hersteller gebunden zu sein. Unsere Entscheidungen fallen allein nach Eignungs-, Qualitäts- und Kostengesichtspunkten. Spezielle Kundenwünsche können in aller Regel erfüllt werden.

 

Um die Verfügbarkeit der Anlagen zu erhöhen, kann die STAGE-MASTER-Computersteuerung auf Wunsch auch vollständig redundant aufgebaut werden.

 

TETA AUTOMATION GMBH     ●    Marie-Curie-Straße 5     ●    D-47475 Kamp-Lintfort     ●    Tel. 02842 96642-12     ●    Fax 02842 96642-27